Mitarbeitermagazine

Mitarbeitermagazine sind eine besondere Form des Corporate Publishings, also der Unternehmenskommunikation, die vor allem der internen Informationsweitergabe an die gesamten Belegschaft dient.
Allerdings unterschätzen viele Unternehmen die Wichtigkeit dieser internen Informationsquelle und halten sie für nicht notwendig. Dabei kann ein Mitarbeitermagazin so viel mehr, als Ihre Mitarbeiter über das nächste Firmenfest zu informieren.

 

Kommunikation auf Augenhöhe

Ein Mitarbeitermagazin schafft Ihnen die Möglichkeit, auf Augenhöhe mit Ihren Mitarbeitern zu kommunizieren und sie über neueste Entscheidungen zu informieren. Dadurch zeigen Sie Transparenz und helfen Ihren Lesern, Entscheidungen „von oben“ besser nachvollziehen zu können. Sie fühlen sich dadurch miteingebunden und bestmöglich informiert und werden auch kritischen Entscheidungen gegenüber wohlgesonnener reagieren.

Wir-Gefühl stärken

Egal ob Fotos des Sommerfestes, eine Seite zur Ehrung von Jubilaren oder ein schöner Beitrag zur Fertigstellung eines großen Projektes – mit einer Integration Ihrer Mitarbeiter in das Magazin stärken Sie den Zusammenhalt im Unternehmen. Außerdem gewähren Sie einen Einblick in andere Abteilungen der Firma, wodurch sich die Leser als großes Ganzes fühlen und nicht nur als Einzelteams in einem großen Gebilde. Geben Sie Ihren Mitarbeitern zudem die Möglichkeit, aktiv am Magazin mitzugestalten, sei es durch Gastbeiträge oder eine Feedbackmöglichkeit, stärkt das das Wir-Gefühl zusätzlich.

Employer Branding

Eine Mitarbeiterzeitschrift kann in zwei Richtung für ein gelungenes Employer Branding sorgen: nach innen und nach außen.
Als Teil der internen Kommunikation fühlen sich Mitarbeiter durch ein Magazin wertgeschätzt, verstanden und miteinbezogen. Dadurch bauen sie eine Verbindung zum Unternehmen auf und fühlen sich zugehörig.
Gleichzeitig kann es aber auch dazu führen, dass sie diese Meinung nach außen tragen, Freunden und Familie von ihren positiven Erfahrungen berichten und so indirekt für neue Mitarbeiter sorgen. Zudem ermöglicht ein öffentlich zugängliches Mitarbeitermagazin potentiellen Bewerbern, einen ersten Einblick in das Unternehmen zu erhalten, den sie durch ein pures Bewerbungsgespräch vielleicht nicht erhalten hätten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.
Zusammen setzen wir ein Mitarbeitermagazin um, das Ihre Angstellten umhauen wird!